top of page

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Komponenten, um einen Primaris Apothecary zu bauen. Diese Miniatur ist auffallend detailliert und in eine Typ-X-Servorüstung gekleidet. Sie hat weit mehr Ausrüstung und Zubehör als der normale Primaris Space Marine – wie es seiner Schlachtfeldrolle geziemt. Um seine Brustplatte sind mehrere Kanopengefäße mit Reinheitssiegeln geschlungen: diese sind mit den Progenoid-Organen gefüllt, die seine Prüfung bestanden haben und die für die Erschaffung weiterer Primaris Space Marines verwendet werden. In seiner rechten Hand hält er ein frisch geborgenes Organ, auf das sein Blick gerichtet ist; ein weiteres Kanopengefäß hängt griffbereit von seinem Arm. Sein linker Arm hält ein Narthecium, das grausige Instrument seiner Zunft, das aber durch eine optionale Absolvor-Pistole (oftmals das letzte Ding, das ein gefallener Bruder sieht …) ersetzt werden kann. Weitere Details und Optionen dieses Bausatzes sind eine Auswahl an Lampen und chirurgischen Untersuchungslinsen, und eine Kettensäge, ein Injektions-Servoarm, Bohrer und Klammernahtgerät befinden sich unter den möglichen Modelloptionen. Als makabres erzählerisches Extra ist ein getöteter Space Marine enthalten, der auf dem Base verwendet werden kann, und einen großen Einschnitt vom Narthecium des Apothecarys aufweist. Der Primaris Apothecary besteht aus 28 Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (40 mm) geliefert. Der Bausatz enthält außerdem einen Abziehbilderbogen für Charaktermodelle der Ultramarines, der Ikonografie für Captains, Chaplains, Librarians und Lieutenants enthält.

 

12+. ACHTUNG. Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleine Teile. Wichtige spitze Teile.

Space Marines Primaris Apothecary Apothecarius

32,50 € Standardpreis
29,25 €Sale-Preis
inkl. MwSt.
    bottom of page